Kranzniederlegung in Kastoria

Am 26. März 2017 nahm Generalkonsul Walter Stechel an einem Tag des Gedenkens an die Jüdische Gemeinde von Kastoria teil. Fast alle Mitglieder der Gemeinde wurden im Holocaust ermordet. Generalkonsul Stechel legte am Holocaust Denkmal der Stadt einen Kranz nieder. Er dankte für die Einladung nach Kastoria und betonte, dass Deutschland im Bewusstsein des Leids, das es den Juden Griechenlands angetan habe, das Gespräch und die Zusammenarbeit mit ihnen suche.

Sie verlassen die mobil-optimierte Website der Deutschen Auslandsvertretung.