Um an der Bundestagswahl teilnehmen zu können, müssen Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sein. Wenn Sie in Deutschland mit Wohnsitz gemeldet sind, erfolgt Ihre Eintragung automatisch, Auslandsdeutsche, die nicht mehr mit Wohnsitz in Deutschland gemeldet sind, müssen dagegen ihre Aufnahme in das Wählerverzeichnis vor jeder Wahl förmlich beantragen. Das Antragsformular für die Teilnahme an der Bundestagswahl 2017 finden Sie auf der Website des Bundeswahlleiters, Sie können es online ausfüllen, ausdrucken und an Ihre letzte Wohnsitzgemeinde in Deutschland senden. Zum genaueren Verfahren finden Sie auf der Website des Bundeswahlleiters alle notwendige Informationen:

www.bundeswahlleiter.de

Sie verlassen die mobil-optimierte Website der Deutschen Auslandsvertretung.