Familienangehörige von in Deutschland wohnhaften Schutzberechtigten können zum Familiennachzug ein Visum beantragen. Zur Prüfung der Voraussetzungen müssen u.a. die Identität und Abstammung sowie ggf. die Wirksamkeit der Eheschließung nachgewiesen und Pässe vorgelegt werden. Bitte bringen Sie zur Antragstellung alle Unterlagen vollständig ausgefüllt im Original und mit deutscher Übersetzung mit. Welche Unterlagen Sie benötigen, finden Sie im folgenden Merkblatt:

FAQ zum Familiennachzug von Flüchtlingen in Griechenland

FAQ zum Familiennachzug von Flüchtlingen

Fragen und Antworten zum Familiennachzug von Flüchtlingen in Griechenland

FAQ zum Familiennachzug von Flüchtlingen
Sie verlassen die mobil-optimierte Website der Deutschen Auslandsvertretung.