Besonders betroffen:

  • U-Bahn-Linie und Busse vom/zum Flughafen
  • U-Bahn-Stationen im inneren Stadtbereich Athens (Syntagma, Monastiraki, Omonia)

Treffen Sie Vorsorge:

  • zumindest ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) an einem sicheren Ort verwahren
  • bei Spaziergängen und Ausflügen reicht vielfach eine Fotokopie als Nachweis
  • möglichst wenige Wertsachen mit sich führen

Wenn Sie dennoch bestohlen werden

Wie kann ich im Notfall Hilfe finden?

Sie haben Ihr Bargeld verloren? 

Hinweise zur Beschaffung von Bargeld finden Sie hier: Merkblatt zu schnellem Geldtransfer aus Deutschland (Western Union) [pdf, 251.68k]

Denken Sie auch daran, verlorene Kreditkarten/EC-Karten zu sperren (Hotline: 0049-116 116)!

Sie haben Personalausweis/Pass verloren und kein Reisedokument mehr für die Rückreise?

> Wenn Ihnen ausreichend Zeit bleibt: Sie können die Ausstellung eines Ersatzdokuments bei der Deutschen Botschaft Athen, beim Deutschen Generalkonsulat Thessaloniki oder einem der Deutschen Honorarkonsulate beantragen. Wie Sie diese erreichen, finden sie hier

> Wenn Ihr Rückflug sehr kurz bevorsteht: Sofern Sie noch einen Lichtbildausweis haben (z.B. Ihren Führerschein) können Sie möglicherweise mit diesem Ausweis, dem Verlustprotokoll der griechischen Polizei und ihrem Ticket zurückreisen. Die Airline entscheidet  beim Einchecken, ob sie Ihre Dokumente als ausreichend akzeptieren kann.

Bitte beachten Sie: Sie benötigen auch für den Nachweis gegenüber Versicherungen ein Verlustprotokoll der griechischen Polizei . Dies können Sie bei der Polizeidienststelle am Ort des Verlustes ausstellen lassen oder auch bei der Touristenpolizei, Anschrift: Odos Dragatsoniou 4, 10559 Athen (Nähe Klafthmonos-Platz, Nähe U-Bahn-Station „Panepistimiou“  Tourist Police Department of Athens

Sie haben Beratungsbedarf? 

Finden Sie die Öffnungszeiten der Botschaft hier, die Öffnungszeiten des Deutschen Generalkonsulats Thessaloniki hier und Hinweise zu den Honorarkonsuln hier

Außerhalb der Dienstzeiten erreichen Sie in Notfällen den Bereitschaftsdienst der Deutschen Auslands Vertretungen in Griechenland unter: 0030-693-233 8153 (dt) und 0030-693-233 8152 (dt u. gr).

Weitere Reisehinweise für Griechenlandtouristen

Reise- und Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt:

Griechenland: Reise- und Sicherheitshinweise

Sie verlassen die mobil-optimierte Website der Deutschen Auslandsvertretung.