Das Referat für Wirtschaft, Forschung und Technologie umfasst die Sachgebiete Wirtschaftspolitik, Europäische Wirtschafts- und Währungsunion, Handel, Währungs- und Steuerfragen, Umwelt, Landwirtschaft, Tourismus, Verkehr, Forschung, Technologie und Kommunikation.

Dem Referat obliegt die Beobachtung und Bewertung des gesamten Wirtschaftsgeschehens in Griechenland sowie der griechischen Politik in den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Technologie. Auf wirtschafts- und forschungspolitischer Ebene stellt es ein Verbindungsglied zwischen den staatlichen Organen der Bundesrepublik Deutschland und Griechenlands dar. Hierunter fallen beispielsweise der Abschluß von Verträgen, die Vorbereitung von bilateralen Konsultationen von Politikern auf Bundes- und Landesebene oder Vertretern der Kommunen.

Ein weiterer Aufgabenbereich des Referats ist die Herstellung von Kontakten zu Einrichtungen der Wirtschaft, wie z.B. den Auslandshandelskammern, dem Bundesverband der Deutschen Industrie, der Bundesstelle für Außenhandelsinformation und zu privaten Vertretern der Wirtschaft in den Bereichen Außenhandelsförderung, Messewesen und Investitionsförderung. Es ist ebenfalls Ansprechpartner in Fragen des Umweltschutzes oder im Forschungsbereich.

Sie verlassen die mobil-optimierte Website der Deutschen Auslandsvertretung.