Make it in germany
(© BMWi)
Eine stabile Wirtschaftsentwicklung und niedrige Arbeitslosenzahlen zeigen ihre Wirkung: Deutsche Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte, vor allem im Bereich Ingenieurswesen und MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Insbesondere fehlen Maschinen- und Fahrzeugbauingenieure sowie Elektroingenieure.


Make it in Germany
(© BMWi)
„Make it in Germany" will Fachkräften, die Interesse daran haben, zukünftig in Deutschland zu leben und zu arbeiten, diesen Schritt erleichtern. Hier werden erstmalig alle wichtigen Informationen zu Arbeiten und Leben in Deutschland gebündelt und aufgezeigt, in welchen Branchen Fachkräfte gesucht werden. Kompakte Ratgeber erläutern, welche Möglichkeiten Deutschland Interessierten und ihren Familien bietet, zum Beispiel bei Themen wie Jobsuche, Bewerbung oder Umzug nach Deutschland. Mit dem Quick-Check können Fachkräfte zudem prüfen, welche Visa-Bestimmungen für sie gelten und wer sie bei der Jobsuche unterstützt. Das Portal ist eine Gemeinschaftsinitiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und der Bundesagentur für Arbeit (BA)

Homepage des Willkommensportals:

www.make-it-in-germany.com

Weitere Informationen:

"Blaue Karte" zum Arbeiten in der EU

Make it in germany

Make it in germany

Anerkennung in Deutschland

Anerkennung in Deutschland

„Anerkennung-in-Deutschland“ ist das offizielle Online-Portal zum Anerkennungsgesetz des Bundes. Migrantinnen und Migranten und ausländische Fachkräfte erfahren hier, wie und wo sie einen Antrag auf Anerkennung ihres ausländischen Berufsabschlusses stellen können.

Anerkennung in Deutschland

Sie verlassen die mobil-optimierte Website der Deutschen Auslandsvertretung.